Der ökumenische Martinszug 2022

Am gestrigen Tag fand bei uns der diesjährige ökumenische Martinszug statt, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut! Die Route führte uns von der Dorfkirche zur Wallfahrtskirche. Selbstverständlich war auch der heiliger Martin auf seinem Pferd gekommen, der den Zug anführte. Dazu wurden viele (!) Martinslieder gesungen. Auch zwei Posaunenchöre der evangel. Gemeinde unterstützen uns sowohl zu Beginn an der Dorfkirche sowie auf dem Wallfahrtsplatz dabei. Oben angekommen durften wir uns am Martinsspiel mit dem Gräfin-Imma-Kindergarten und am Martinsfeuer erfreuen, es gab Weckmänner, Würstchen, Glühwein etc. - Ein großer Dank gilt allen Helfern und Mitwirkenden: Der Polizei, den Maltesern, den evangelischen Posaunenchören, den Ehrenamtlichen der Pfarrei Stiepel, der katholischen Jugend etc. etc. etc. Wir freuen uns aufs nächste Jahr!